Themen aus August, 2012

  • Kartell der Abzocker - Etablierte Ratspolitiker bereichern sich hemmungslos

    Köln aktuell / August 2012

    Die Sparkasse KölnBonn befindet sich bekanntlich wegen diverser Skandale und Klüngeleien in einer bedrohlichen ökonomischen Schieflage. Trotz Millionen-Minus genehmigte der Verwaltungsrat gestern üppige Gehaltserhöhungen für die fünf Vorstandsmitglieder. Im Verwaltungsrat, der die Geschicke der Sparkasse überwachen soll, sitzen die Kölner Kommunalpolitiker und machen selbst großzügig Kasse. Am meisten Geld erhielt… weiterlesen

  • Esch: Salafistenprediger spricht sich für Einführung der Scharia aus!

    Aus den Veedeln / August 2012

    Der radikal-islamistische Salafistenprediger Ibrahim Abou-Nagie aus Köln-Esch, der unter dem Verdacht der Volksverhetzung und der Aufstachelung zur Gewalt steht, hat sich einmal mehr offen zur Einführung der islamischen Scharia-Gesetzgebung bekannt. Abou-Nagie, der zudem erst kürzlich wegen Sozialhilfebetrugs angeklagt wurde, äußerte das Vorhaben, die Menschen in Deutschland ins Paradies zu bringen.… weiterlesen

  • Nacht der langen Messer bei der Kölner CDU - Fraktionsführung abgewatscht?

    Köln aktuell / August 2012

    Auf einer Parteiversammlung, bei der wichtige Parteiämter für den Bundesparteitag vergeben werden sollten, wurde der Vorsitzende der Unionschristen im Kölner Rat, der ehemalige Polizeidirektor Winrich Granitzka, nicht mehr für einen Posten berücksichtigt. Der tapsige Politvorturner im Kölner Rat kann offenbar die Interessen der Kölner-CDU-Basis nicht mehr ausreichend vertreten. Nachvollziehbar ist… weiterlesen

  • Altstadt: 20-jährige überfallen und verprügelt - Fahndungsaufruf der Polizei

    Aus den Veedeln / August 2012

    Die Bürgerbewegung PRO KÖLN bittet alle ihre Mitglieder und Leser dieser Internetseite, folgenden Fahndungsaufruf der Polizei zu unterstützen:   Köln (ots) - In der Nacht zu Montag (20. August) ist ein junger Mann (20) in der Kölner Altstadt Süd von zwei bislang noch Unbekannten beraubt und verprügelt worden. Nach ersten… weiterlesen

  • Willkommen Lady Gaga! - Ein Kommentar unseres Kulturausschussmitgliedes Michael Gabel

    Köln aktuell / August 2012

    Anfang nächster Woche gibt Lady Gaga in der LanXess Arena ihr Kölner Konzert. Ihr Name ist Programm: Polarisieren, Provozieren und das mit einem ordentlichen Schuß Humor und Ironie: Pralles Entertainement aus dem Land der Meinungsfreiheit und dem Streben nach Glück. Vor allem ist ihr Markenzeichen die „Bloody Bitch“ – was man… weiterlesen

  • Ehrenfeld: Lügengebäude zusammengebrochen - Großmoschee droht zur Bauruine zu werden

    Aus den Veedeln / August 2012

    Was PRO KÖLN immer schon gesagt hat, droht nun einzutreten: Die türkisch-islamische Union DITIB erweist sich als unzuverlässiger Bauherr und undurchsichtiger Partner von Firmen und etablierter Kommunalpolitik. Der Streit zwischen Architekten, Rohbaufirma und der DITIB eskaliert seit Monaten weiter - trotz aller verlogenen Beschwichtigungserklärungen des unsäglichen SPD-Bezirksbürgermeisters Wirges und seines… weiterlesen

  • PRO KÖLN startet neue Kampagne: Gerechte Strompreise statt Bürgerabzocke!

    Köln aktuell / August 2012

    Die Bürgerbewegung PRO KÖLN fordert als soziale Stadtpartei, endlich die Strom- und Gaspreise des städtischen Rheinenergie-Konzerns den tatsächlichen Kosten anzupassen, statt die Bürger über Gebühr zur Querfinanzierung des städtischen Haushaltes  und zur Versorgung ausrangierter Kommunalpolitiker abzuzocken. Den Fakt ist: Eine zumeist parteinahe Funktionärskaste wird in den städtischen Konzernen mit astronomischen Gehältern … weiterlesen

  • Zentrale Figur des Kölner Klüngelunwesens verstorben

    Köln aktuell / August 2012

    Mit dem ehemaligen SPD-Oberstadtdirektor und Oppenheim-Esch-Manager Lothar Ruschmeier ist nun eine zentrale Figur des Kölner Klüngelunwesens der letzten Jahrzehnte verstorben. Nicht erst seit der von der EU angeordneten Rückabwicklung des skandalösen Messedeals zwischen der Stadt Köln und dem Oppenheim-Esch-Fonds war klar, dass zahlreiche Projekte unter der Ägide von Oberstadtdirektor Ruschmeier… weiterlesen

  • Innenstadt: “Marsch der Patrioten” mit PRO-KÖLN-Beteiligung trotz linker Proteste erfolgreich durchgeführt

    Aus den Veedeln / August 2012

    Am Samstag fand der erste „Marsch der Patrioten“ in Köln statt. Rund 100 Personen nahmen daran teil. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, auf die Gefahren für Deutschland hinzuweisen und zur Einheit der freiheitlichen Organisationen aufzurufen. Nur gemeinsam könne man stark sein, lautet die Losung der Veranstaltung. Organisiert wurde die Veranstaltung… weiterlesen

  • Kontakt

    Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2016 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme