Themen aus April, 2014

  • Wahlkampf-Veedelstour: Köln brummt!

    Aus den Veedeln / April 2014

    Die Bürgerbewegung PRO KÖLN hat mit ihrer Wahlkampftour “86 Veedel, ein PRO KÖLN!”, bereits tausende Bürger unmittelbar vor Ort in ihrem Wohnumfeld oder an belebten öffentlichen Plätzen erreicht. Allein am Dienstag waren drei Stationen in rechtsrheinischen PRO-KÖLN-Hochburgen dran: Sowohl in Porz-Mitte, als auch in Ostheim und auf dem Wiener Platz… weiterlesen

  • Kampf gegen die Drogenkriminalität verstärken!

    Köln aktuell / April 2014

    Die Politik solle sich lieber für eine intensive Bekämpfung der Drogenkriminalität in Köln und Umgebung einsetzen, die in der Vergangenheit zu einem erheblichen Teil aus der Keupstraße in Köln-Mülheim organisiert wurde, anstatt Mahnmäler für noch nicht gerichtlich aufgeklärte Verbrechen oder musikalische Großveranstaltungen für ergraute Schlagerbarden zu organisieren, so die PRO-KÖLN-Spitzenkandidatin… weiterlesen

  • Kriminelle Zerstörungsorgie gegen PRO-KÖLN-Wahplakate wird von den DuMont-Medien bejubelt!

    Köln aktuell / April 2014

    Irre: Die zunehmenden Fälle von Straftaten gegen PRO-KÖLN-Wahlplakate - Diebstähle, Sachbeschädigungen etc. - wurden heute sowohl im EXPRESS als auch Stadt-Anzeiger offiziell wohlwollend kommentiert. Robert Baumanns schrieb im EXPRESS in diesem Zusammenhang skandalöser Weise von “Zivilcourage” und verharmloste die schweren Straftatbestände als “Ordnungswidrigkeiten”. Im Stadt-Anzeiger Online-Kommentar “Anstoß” forderte Oliver Görtz sogar unverhohlen zum “Verschwinden”-lassen der… weiterlesen

  • Neue Fakten und allgemeine Richtigstellungen zum Politprozess gegen PRO KÖLN

    Köln aktuell / April 2014

    Der zweite Verhandlungstag im Politprozess gegen führende PRO-KÖLN-Funktionäre vor dem Kölner Landgericht endete heute vorzeitig mit zwei Befangenheitsanträgen durch die Verteidigung. Nach zwei Befangenheitsanträgen gegen den Vorsitzenden Richter Dr. Bern und den CDU-Schöffen Ulrich Keilhau musste die Hauptverhandlung auf den 5. Mai vertagt werden. Zuvor leierte der zuständige Staatsanwalt Scherf recht unmotiviert… weiterlesen

  • Wahlkampf-Veedelstour erreicht zum Auftakt viele hundert Bürger

    Der Infopavillon der Bürgerbewegung PRO KÖLN machte zum Auftakt der Wahlkampf-Veedelstour am Samstag in Ehrenfeld auf der Venloer Straße, in Porz auf dem Marktplatz und in der Innenstadt auf dem Alter Mark Station. Mit ihren lautsprecherverstärkten Reden erreichten PRO-KÖLN-Fraktionsgeschäftsführer Markus Wiener und der PRO-KÖLN-Jugendbeauftragte Tony Fiedler an jedem Standort hunderte… weiterlesen

  • Veedelstour startet am Samstag auf dem Altermarkt

    Am Samstag, 26. April, startet die Wahlkampf-Veedelstour von PRO KÖLN: 86 Veedel - ein PRO KÖLN - unter diesem Motto macht der Infopavillon der Bürgerbewegung samt Lautsprecheranlage in den nächsten Wochen fast in allen Stadtteilen der Millionenmetropole Köln Halt. Start ist am Samstag mit drei Stationen in den Stadtbezirken Porz, Ehrenfeld… weiterlesen

  • Köln jetzt auch politisch wieder in die Erstklassigkeit führen!

    Köln aktuell / April 2014

    Der FC Köln ist ab der nächsten Saison endlich wieder in der 1. Bundesliga vertreten! Gestern machten die Spieler des FC den Aufstieg perfekt - auch die rot-weiße Bürgerbewegung PRO KÖLN gratuliert natürlich den rot-weißen Geißböcken! “Was nun sportlich im Bereich des Fußballs erreicht wurde, können die Kölner Wähler am… weiterlesen

  • Dreiste Volksverdummung durch den Stadt-Anzeiger

    Aus den Veedeln / April 2014

    Die politisch manipulative “Berichterstattung” des Kölner Stadt-Anzeigers ist inzwischen ja legendär. Jedes Kind in Köln und Umgebung weiß seit Jahren, dass die Damen und Herren Stadt-Anzeiger Redakteure die Wahrheit und Wirklichkeit bis ins Unkenntliche verzerren, wenn es um den “Kampf gegen PRO KÖLN” geht. Neuester Höhepunkt ist die heutige Vorstellung… weiterlesen

  • 3500 Plakate hängen bereits - Osterfeiertage werden auch zu diesem guten Werk genutzt!

    Eine Woche nach Start der Plakatiergenehmigung hängen etwa 3500 Plakate von PRO KÖLN und PRO NRW in Köln. Bis nach Ostern sollen es knapp 5000 sein, bis zum Ende des Wahlkampfes stehen insgesamt 11.000 Plakate zur Verfügung. Die Aktivisten liegen gut im Plan und machten heute auch in Chorweiler klar:… weiterlesen

  • Kontakt

    Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2016 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme