Startseite   |   Suchen   |   Kontakt   |   Archiv   |   Impressum             

 
 

Programm
Kommunalwahl
Moscheebau
Korruption
Kriminalität
Ausgrenzung
Mitgliedschaft

 
 

Post vom freundlichen Muselmanen von nebenan.

 

20. März 2008:

Osterbambule in Vingst

Alle Jahre wieder wird den Bürgern in Vingst die Osterruhe von einem islamischen Basar streitig gemacht. In diesem Jahr sind die Moslems freundlich und vorausschauend: mit dem oben dokumentierten Flugblatt informieren sie ihre ungläubigen Nachbarn vorab darüber, daß es auch in 2008 ab Karfreitag wieder etwas lauter werden wird. Bereits im April 2007 hat pro Köln über die islamische Osterbambule berichtet – leider bislang ohne Reaktion bei der Stadt. Deshalb stellen wir den skandalösen Vorgang jetzt auf eine offizielle Schiene und bringen in der Bezirksvertretung Kalk eine spitz formulierte Anfrage ein. Im einzelnen wollen wir wissen:

1.)    Welche Informationen liegen der Verwaltung über den islamischen Osterbasar in Vingst vor?

2.)    Auf welcher Rechtsgrundlage wird dieser alljährlich in der Ostheimer Straße von Karfreitag bis Ostermontag stattfindende Basar genehmigt?

3.)    Warum sind die Veranstalter an das Gebot der Sonn- und Feiertagsruhe nicht gebunden?

Auf die Antworten der Verwaltung sind wir sehr gespannt, und wir hoffen selbstverständlich auf den pro-Köln-Effekt: sobald die Bürgerbewegung den Finger in eine Wunde legt, wird in vielen Fällen die Stadtverwaltung aktiv und ergreift Maßnahmen zur Beseitigung der von uns aufgezeigten Mißstände.

Nach Ostern werden wir einen Bildbericht über den diesjährigen Osterbasar ins Internet stellen, und selbstverständlich sorgen wir in Vingst für die Aufklärung dieses jährlich wiederkehrenden, ungeheuerlichen Vorgangs, der nur als Schlag ins Gesicht der letzten in Vingst noch verbliebenen Ur-Kölner gewertet werden kann!

 

 
 
 

Geschichte
Stadtbezirke
Fraktionen
Zeitung "pro Köln"
Anträge Stadtrat
Anträge Ausschüsse
Anträge Bezirke
 

 ZURÜCK ZUM SEITENANFANG

© COPYRIGHT 2005 BÜRGERBEWEGUNG PRO KÖLN E.V.