Köln aktuell / Montag, 28.April.2014

Kriminelle Zerstörungsorgie gegen PRO-KÖLN-Wahplakate wird von den DuMont-Medien bejubelt!

Irre: Die zunehmenden Fälle von Straftaten gegen PRO-KÖLN-Wahlplakate - Diebstähle, Sachbeschädigungen etc. - wurden heute sowohl im EXPRESS als auch Stadt-Anzeiger offiziell wohlwollend kommentiert. Robert Baumanns schrieb im EXPRESS in diesem Zusammenhang skandalöser Weise von “Zivilcourage” und verharmloste die schweren Straftatbestände als “Ordnungswidrigkeiten”. Im Stadt-Anzeiger Online-Kommentar “Anstoß” forderte Oliver Görtz sogar unverhohlen zum “Verschwinden”-lassen der PRO-KÖLN-Plakate auf. Gegen beide DuMont-Lohnschreiber wurde noch heute von PRO KÖLN Strafanzeige wegen des Verdachts auf Aufruf zu Straftaten erstattet.

Genauso wie gegen jeden Kriminellen Strafanzeige erstattet wird, der PRO KÖLN-Plakate beschädigt oder von den Laternen entfernt. Egal, ob dabei wie am Donnerstag am Dellbrücker Mauspfad von aufmerksamen Bürgern auf frischer Tat ertappt, oder bei Abgabe der Plakate durch politisch Verwirrte bei der Polizei. In jedem Fall gibt es neben einer Strafanzeige anschließend selbstverständlich auch noch eine zivilrechtliche Klage auf Schadensersatz, wobei es mit den bloßen Materialkosten natürlich nicht getan ist: Auch die Kosten für die Arbeitszeit, Fahrzeug- und Spritkosten zur Aufhängung der Plakate müssen die ertappten Kriminellen nachher PRO KÖLN erstatten.

Insgesamt hat die Zahl an beschädigten oder gestohlenen PRO-KÖLN-Plakaten bereits erhebliche Ausmaße angenommen. Nach ersten Schätzungen dürften 400 - 500 der insgesamt bereits über 6000 aufgehängten Plakate der PRO-BEWEGUNG im Stadtgebiet betroffen sein. PRO KÖLN wird deshalb ab sofort an besonderen Brennpunktstellen auch die nächtlichen Kontrollen bereits hängender Plakate verstärken und fordert alle Mitglieder, Sympathisanten und Unterstützer auf, ebenfalls wachsam zu sein und bei Verdachtsfällen umgehend über die 110 die Polizei zu verständigen.

Kontakt

Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2014 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme