• Mittwoch, 28.Mai.2014 / Köln aktuell

    PRO-KÖLN-Prozess: “Kronzeuge” der Staatsanwaltschaft von Polizei verhaftet

    Die Glaubwürdigkeit des Hauptbelastungszeugen Gereon Breuer im PRO KÖLN-Prozess wegen angeblich zu Unrecht erhaltener Sitzungsgelder, ist heute auf einen neuen Tiefpunkt gesunken, bevor der ehemalige Siegener CDU-Funktionär überhaupt noch ein Wort sagte. Gereon Breuer wurde heute im Haus seiner Eltern in Wilnsdorf verhaftet und von der Polizei beim Landgericht Köln vorgeführt, nachdem er… weiterlesen

  • Dienstag, 27.Mai.2014 / Köln aktuell

    Justizposse oder schlechter Agentenfilm: “Kronzeuge” der Staatsanwaltschaft gegen PRO KÖLN verschwunden!

    Gereon Breuer, ehemaliger Fraktionsreferent und sachkundiger Bürger von PRO KÖLN, ist der Schlüssel zur Anklage der Staatsanwaltschaft Köln gegen vier PRO-KÖLN-Stadträte wegen angeblichen bandenmäßigen Betrugs. Ohne die abenteuerlichen Behauptungen des ehemaligen Siegener CDU-Mitglieds, hätte es diese Anklage niemals gegeben oder wäre sie garantiert nicht vom Landgericht Köln zugelassen worden. Dieses Fundament… weiterlesen

  • Montag, 26.Mai.2014 / Köln aktuell

    Herzlichen Dank an unsere über 10.000 Wähler!

    Die Bürgerbewegung PRO KÖLN bedankt sich herzlich bei den über 10.000 Kölnerinnen und Kölner, die trotz der medialen Dauerhetze und Verleumdungsorgien gegen PRO KÖLN die unbequeme Bürgerbewegung erneut in den Stadtrat gewählt haben. PRO KÖLN ist in der neuen Ratsperiode in Gruppenstärke im Stadtrat vertreten. Ebenso mit Bezirksvertretern in den Stadtbezirken Nippes,… weiterlesen

  • Sonntag, 25.Mai.2014 / Köln aktuell

    Liebe Wählerinnen und Wähler!

    Humboldt-Gremberg: 5,1 % /// Chorweiler: 7,1 % /// Buchforst: 7 % /// Wahnheide: 4,7 % /// Volkhoven/Weiler: 4 % /// Seeberg: 6,7 % /// Niehl: 3,9 % /// Ossendorf: 4,6 % /// Höhenberg: 4,6 % /// Heimersdorf: 3,9 % /// Bilderstöckchen: 4,6 % /// Vingst: 5,9 % /// Grengel: 5… weiterlesen

  • Samstag, 24.Mai.2014 / Köln aktuell

    Kölner Zustände 2014: Polizei untersagt genehmigte Demo der PRO-Bewegung und “professionelle Trupps” hängen vor Erdogan-Besuch PRO-Plakate ab

    Die Kölner Polizeiführung hat am Freitag  aus Gründen der “öffentlichen Sicherheit” die genehmigte Demonstration von PRO NRW und PRO KÖLN durch den Stadtteil Riehl untersagt. Zwei Stunden lang wurden zuvor die in Köln-Kalk wartenden Busse der PRO-Bewegung an der Weiterfahrt nach Riehl polizeilich gehindert. Laut Aussage des Einsatzleiters Volker Lange… weiterlesen

  • Freitag, 23.Mai.2014 / Köln aktuell

    PRO KÖLN: Aus der Bürgerschaft, für die Bürgerschaft

    Menschen wie du und ich: Das trifft auch auf die Funktionäre, Aktivisten und Kandidaten der Bürgerbewegung PRO KÖLN vor, die wir Ihnen hier noch einmal näher vorstellen wollen. Die Bürgerbewegung PRO KÖLN wurde am 5. Juni 1996 in Köln-Dünnwald von parteiunabhängigen Kölner Bürgern ins Leben gerufen und ins Vereinsregister eingetragen.… weiterlesen

  • Donnerstag, 22.Mai.2014 / Köln aktuell

    Erfolgreiche Veedelstour nähert sich ihrem Ende

    Die PRO-KÖLN-Veedelstour durch fast alle 86 Kölner Stadtteile war ein voller Erfolg. Soviel steht bereits jetzt, wenige Tage vor dem Kölner Urnengang, fest. Die Tour mit Wahlkampfständen und Lautsprecherfahrten war ein wichtiger Bestandteil des PRO-KÖLN-Straßenwahlkampfes. Unzählige Flugblätter und Kleinwerbemittel konnten unters Volk gebracht und viele Bürgergespräche geführt werden. So auch… weiterlesen

  • Mittwoch, 21.Mai.2014 / Köln aktuell

    Judith Wolter: Wählen gehen, PRO KÖLN stark machen!

    Liebe Kölnerinnen und Kölner! An diesem Sonntag haben Sie endlich wieder ein Wort mitzureden bei der Kölner Kommunalpolitik: Am 25. Mai finden die Stadtrats- und Bezirksvertretungswahlen statt. Die Bürgerbewegung PRO KÖLN tritt wieder flächendeckend in Köln an. Jetzt haben Sie es in der Hand, denen da oben mit einer Stimme… weiterlesen

  • Mittwoch, 21.Mai.2014 / Köln aktuell

    Grundlegendes zur Kölner Kommunalpolitik

    Neben den aktuellen Forderungen zur Kölner Kommunalwahl, verfolgt PRO KÖLN auch langfristig politische Inhalte, die sich von den abgehobenen etablierten Ratsparteien grundlegend unterscheiden. Aus gegebenem Anlass hier also unser im Jahr 2009 verabschiedetes Grundsatzprogramm für Köln:  

  • Kontakt

    Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2014 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme