Köln aktuell / Montag, 26.September.2016

PRO KÖLN verurteilt Verhinderung der Souveränitätskonferenz in den Sartory-Sälen

Die Bürgerbewegung PRO KÖLN verurteilt die Verhinderung einer für Ende Oktober in den Kölner Sartory-Sälen geplanten internationalen Konferenz gegen Islamisierung und politische Fremdherrschaft. Bei der Konferenz mit mehreren hundert erwarteten Gästen hätten prominente Vortragsredner und Politiker führender europäischer Rechtsparteien über Wege für mehr Souveränität und politische Selbstbestimmung für Europas Nationen diskutieren wollen.

“Welche Stadt wäre für eine solche Veranstaltung geeigneter als das traditionsreiche Köln im Herzen des christlichen Abendlandes?”, fragt dazu nur rhetorisch der stellvertretende PRO-KÖLN-Vorsitzende und Ratsherr Markus Wiener.

“Denn schon in den Jahren 2008 und 2009 sorgten die von der PRO-Bewegung und der österreichischen FPÖ organisierten Anti-Islamisierungskongresse in Köln für internationales Aufsehen. Aber auch schon damals mussten wir miterleben, wie speziell in Köln linksextreme und antidemokratische Kräfte – unterstützt von den örtlichen Leitmedien – mit unlauteren Methoden gegen politische Gegner vorgehen.

Flogen damals sogar Steine und Molotowcocktails im ‘Kampf gegen Rechts’, kam es aktuell zu einem politisch motivierten Vertragsbruch durch die Sartory-Säle, den unsere rechtsstaatsbejahende Bürgerbewegung scharf verurteilt.  Pacta sunt  servanda – Verträge sind einzuhalten! Und Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden – diese Lektionen haben die angeblichen Bewahrer von Demokratie, Rechtsstaatlichkeit  und Meinungsfreiheit in Köln immer noch nicht gelernt. Denn in Wahrheit sind und bleiben sie nur linkstotalitäre Gesinnungswächter und brutale Blockwarte der Political Correctness!”

Tags: , , ,

Kontakt

Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2016 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme