Rund 1000 Asylbewerber nach Rodenkirchen
Aus den Veedeln, Köln aktuell / Mittwoch, 24.Februar.2016

Rund 1000 Asylbewerber nach Rodenkirchen

Die Stadt Köln wird in Kürze Flüchtlinge in der ehemaligen Volvo-Zentrale an der Ringstraße sowie in der neu errichteten Containerunterkunft an der Eygelshovener Straße in Köln-Rodenkirchen unterbringen. Die Diakonie Michaelshoven als Träger organisiert in beiden Unterkünften die Versorgung der Menschen vor Ort und stellt die Betreuung und Beratung durch Sozialarbeiter sicher.

Die Containerunterkunft an der Eygelshovener Straße bietet Platz für bis zu 400 Personen und ist mit Gemeinschaftssanitäranlagen ausgestattet. Die Menschen können sich durch integrierte Pantryküchen in den Unterkünften selbst versorgen. Im Gebäude der ehemaligen Volvo-Zentrale an der Ringstraße stehen maximal 550 Plätze zur Unterbringung zur Verfügung. Die dort lebenden Menschen werden durch den Träger über Gemeinschaftsverpflegung versorgt.

Um die Anwohnerinnen und Anwohner über diese Maßnahmen und die aktuelle Flüchtlingssituation in Köln zu informieren, lädt die Stadt für die Unterkunft Ringstraße am Montag, 29. Februar 2016, ab 19 Uhr zu einer “Informationsveranstaltung” im Gymnasi-um Rodenkirchen, Sürther Straße 55, ein.

Für die Unterkunft an der Eygelshovener Straße lädt die Stadt am Dienstag, 1. März 2016, ab 19 Uhr zu einer “Informationsveranstaltung” in die Aula der Gesamtschule Ro-denkirchen, Sürther Straße 191, ein. Einlass ist jeweils ab 18.30 Uhr.

Interessant: Auch im insgesamt eher gut betuchten Stadtbezirk Rodenkirchen besteht intern eine weitere “Hackordnung” bei der Verteilung von Asylbewerbern. In den wirklichen Promi- und Reichenvierteln im Stadtbezirk, also Marienburg und Hahnwald, ist bis jetzt kein einziger Asylbewerber untergebracht!

Tags: ,

Kontakt

Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2016 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme