Köln aktuell / Donnerstag, 28.November.2013

Sehr christlich: “Katholiken-Blockwartin” Bartscherer & andere treten bei scheidendem Kardinal Meisner nach

Was sie sich Zeit seiner Amtsgewalt nicht trauten, machen jetzt die “mutigen” Feinde des Kölner Kardinals Meisner im Angesicht seines Abgangs: Die “Katholiken-Blockwartin” Hannelore Bartscherer und andere linksliberale Polit-Apparatschiks innerhalb der katholischen Kirche werfen Kardinal Meisner zu seinem Abschied in den Ruhestand öffentlich Dreck hinterher. Kern der Vorwürfe ist die übliche Litanei “reformbewegter” und zumeist links angehauchter Laienfunktionäre und zeitgeisthöriger Priester: Zu wenig Transparenz, zu wenig Mitbestimmung, zu wenig Liberalität und zu wenig Modernität. In der Regel sind das alles Kampfbegriffe in der innerkirchlichen Debatte gegen jene Persönlichkeiten, die nicht bereit sind, alles und jeden sofort auf dem Altar des Zeitgeistes und der Beliebigkeit zu opfern …

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Weder stimmen die Bürgerbewegung PRO KÖLN, noch der Arbeitskreis Christen pro Köln, mit allem überein, was Kardinal Meisner äußerte und äußert. Ebenso hat sich der Kölner Kardinal nie als Freund unserer Bürgerbewegung bekannt. Aber Kardinal Meisner hat unstreitig ein festes inneres Wertessystem, dass er nicht beliebig auf äußeren Druck hin zur Disposition stellt. Er steht für seine traditionsbezogenen Werte ein und läuft zum Ärger der innerkirchlichen linken Seilschaften eben nicht jedem Trend des Zeitgeistes blind hinterher. Allein das nötigt uns als ebenfalls zeitgeistkritische Bürgerbewegung Respekt ab.  Diesen Respekt hat sich Kardinal Meisner aufgrund seines Lebenswerkes redlich verdient - gerade im Augenblick seines Abschieds.

Wir wünschen dem Kardinal auf jeden Fall alles Gute für seinen Ruhestand!

Köln, 28. November 2013

Arbeitskreis Christen pro Köln

Tags: , ,

Kontakt

Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2014 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme