Köln aktuell / Dienstag, 1.April.2014

Serap Güler neue CDU-Vizevorsitzende - und bald schon CDU-Oberbürgermeisterkandidatin?

Bringt die zeitgeisthörige linksverdrehte Kölner CDU mit ihrer neuen türkischstämmigen Vizevorsitzenden Serap Güler bereits ihre OB-Kandidatin für 2015 in Stellung? Fachkundige Beobachter der Kölner Politlandschaft halten das für durchaus wahrscheinlich. Und zutzutrauen wäre es den Kölner “Christdemokraten” allemal. Nach “Türken-Fritz” Schramma und dem glücklosen schwulen OB-Kandidaten Peter Kurth wäre es eigentlich “politisch korrekt” nur logisch, es diesmal mit Serap Güler zu versuchen: türkischstämmig - und dann auch noch eine Frau! Das müsste doch auf jeden Fall dicke Pluspunkte bringen bei den DuMont-Tageszeitungen - trotz ihres Geburtsortes Marl und langjährigen Lebensmittelpunktes Düsseldorf!

Judith Wolter

Judith Wolter

“Es bleibt also abzuwarten, wie weit sich die Kölner CDU inzwischen vom Empfinden und der Lebenswirklichkeit der Mehrheitsbevölkerung unserer Domstadt entfernt hat”, merkt hierzu die in Köln geborene und aufgewachsene PRO-KÖLN-Fraktionsvorsitzende Judith Wolter an. “Wen Frau Güler wirklich die fähigste CDU-Kandidatin für den OB-Sessel ist, die die Kölner Christdemokraten bekommen können, dann sei ihr das von Herzen gegönnt. Ich frage mich allerdings, ob bei derartigen Überlegungen nicht einfach die Anbiederung an den Zeitgeist die wichtigere Rolle spielt. PRO KÖLN kann dies freilich nur Recht sein, da wir damit Stück für Stück die Positionen im politischen Spektrum der Domstadt einnehmen, die von den Christdemokraten freiwillig geräumt wurden und werden”, so die Fachanwältin für Familienrecht weiter.

Tags: ,

Kontakt

Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2014 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme