Artikel mit den Tags ‘Rodenkirchen’

  • Zehn PRO-KÖLN-Aktivisten kandidieren zur Seniorenwahl

    Zehn Aktivisten der Bürgerbewegung PRO KÖLN treten als Kandidaten zur Kölner Seniorenwahl 2016 an, die Ende September starten wird. Unter den zehn Kandidaten befinden sich auch die PRO-KÖLN-Vorstandsmitglieder Christel Tank, Doris Rost und Walter Staudenherz. Anhänger und Freunde der Bürgerbewegung PRO KÖLN werden in acht der neun Kölner Stadtbezirke mindestens einen Seniorenvertreter ihres… weiterlesen

  • Neue Infostandserie gestartet

    Mit einem Infostand am Maternusplatz in Rodenkirchen startete PRO KÖLN am Samstag nach der Sommerpause wieder voll durch. Unter Leitung des Vorsitzenden Michael Gabel konnten zahlreiche gute Gespräche mit interessierten Bürgern geführt werden. Der Infostand in Rodenkirchen bildete lediglich den Auftakt zu einer umfangreichen Standserie durch alle neun Kölner Stadtbezirke.… weiterlesen

  • Asyl-Wahnsinn: Millionen-Skandal um das Bonotel!

    Köln aktuell / April 2016

    Für 5,8 Millionen Euro kaufte im Juni 2014 die Stadt Köln das noch im Betrieb befindliche 4 Sterne-Hotel “Bonotel” im Luxusviertel Marienburg, um dort Asylbewerber einzuquartieren. Doch seit fast zwei Jahren geschieht - nichts! Das ehemalige Luxushotel, dessen Betreiber von der Stadt Köln nach dem Ankauf erst zum Aufhören und Entlassen… weiterlesen

  • Markus Wiener: Ja zu mehr Sicherheit - aber bitte nicht nur in der Innenstadt!

    Kölns neuer Polizeipräsident Jürgen Mathies stellte am Montag im Ratsausschuss für Verwaltungs- und Rechtsfragen sein Konzept zur Videoüberwachung von Kriminalitätsschwerpunkten rund um den Hauptbahnhof und auf den Ringen vor. Mathies folgt dabei weitgehend alten PRO-KÖLN-Forderungen der vergangene Jahre, die bisher stets am Widerstand der Altparteien gescheitert sind. Doch die Wucht der Silvester-Ereignisse… weiterlesen

  • Rund 1000 Asylbewerber nach Rodenkirchen

    Aus den Veedeln, Köln aktuell / Februar 2016

    Die Stadt Köln wird in Kürze Flüchtlinge in der ehemaligen Volvo-Zentrale an der Ringstraße sowie in der neu errichteten Containerunterkunft an der Eygelshovener Straße in Köln-Rodenkirchen unterbringen. Die Diakonie Michaelshoven als Träger organisiert in beiden Unterkünften die Versorgung der Menschen vor Ort und stellt die Betreuung und Beratung durch Sozialarbeiter… weiterlesen

  • Großrazzia gegen Roma-Clan in Meschenich

    Im Hochhausviertel “Kölnberg” im Stadtteil Meschenich fand am Montagmorgen eine Großrazzia gegen einen Roma-Clan aus dem früheren Jugoslawien statt. Die zahlreichen Durchsuchungen und Verhaftungen waren teil einer umfangreichen Polizeiaktion gegen den organisierten Drogenhandel in Köln und umliegenden Städten und Kreisen. Laut Presseberichten wurden 15 mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Die Beschuldigten gehören… weiterlesen

  • Asylkrise im kleinen wie im großen: 10 % der Bevölkerung in Köln-Godorf bald Asylbewerber!

    Köln aktuell / Januar 2016

    Letzte Woche fand im beschaulichen Kölner Stadtteil Godorf eine städtische Bürgeranhörung zum Thema Asylbewerberunterbringung statt. Obwohl zu diesem Zeitpunkt das ganze Ausmaß der Silvester-Treibjagd auf Frauen und Mädchen noch nicht bekannt war, war auch in der Aula der Godorfer Realschule schon deutlich ein Stimmungswandel bei der einheimischen Bevölkerung zu spüren.… weiterlesen

  • Immer mehr Schulturnhallen werden für Asylbewerber beschlagnahmt! - mit aktualisierter Liste

    Köln aktuell / November 2015

    Die Asyl-Lawine rollt weiter: Zu den derzeit zwölf für die Asylbewerberunterbringung zweckentfremdeten Kölner Turnhallen, kursiert stadtintern eine neue Liste mit bis zu 32 weiteren Turnhallen, die für Beschlagnahmungen in Frage kommen! Im Stadtbezirk Nippes handelt es sich dabei nach Informationen von PRO KÖLN um die Turnhallen in der Gemeinschaftsgrundschule Halfengasse, der Edith-Stein… weiterlesen

  • Bald drittes Asylbewerberheim in Godorf?

    Aus den Veedeln, Köln aktuell / November 2015

    Im kleinen, immer noch dörflich geprägten Kölner Stadtteil Godorf gibt es bereits jetzt zahlreiche Beschwerden im Zusammenhang mit den Asylunterkünften am Kuckucksweg und “Godorfer Mühle” - auch wenn das die Verwaltung in einer Antwort auf eine PRO-KÖLN-Anfrage dreist abstreitet. Als wäre die Situation nicht schon schlimm genug, geht jetzt auch noch… weiterlesen

  • Kontakt

    Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2016 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme