Artikel mit den Tags ‘Silvester’

  • Lügengebäude von Politik und Polizei zerbröselt: 15 festgenommene Asylbewerber in der Silvesternacht!

    Köln aktuell / Januar 2016

    Höhere Polizeiführung und etablierte Politik der Stadt Köln belügen weiterhin dreist die Öffentlichkeit über die unsäglichen Exzesse ausländischer Sexbanden in der Silvesternacht. Wie ein eingesetzter Abschnittsleiter der Polizei jetzt gegenüber einer Lokalzeitung berichtete, gab es noch in der Silvesternacht 15 vorläufige Festnahmen aus dem rund 1000 Mann zählenden Pulk der marodierenden “Nordafrikaner” bzw. “Araber”.… weiterlesen

  • PRO KÖLN und PRO DEUTSCHLAND rufen zur Unterstützung der PEGIDA-Demonstration in Köln auf

    Köln aktuell / Januar 2016

    Die Bürgerbewegung PRO KÖLN und der nordrhein-westfälische Landesverband der Bürgerbewegung PRO DEUTSCHLAND rufen zur Unterstützung der PEGIDA-Demonstration am Samstag in Köln auf. “Jetzt gilt es für alle Patrioten, gemeinsam ein kraftvolles Zeichen gegen die widerwärtigen Übergriffe arabischer bzw. nordafrikanischer Sexbanden in der Silvesternacht zu setzen”, betont der PRO-KÖLN-Vorsitzende Michael Gabel.… weiterlesen

  • Reisewarnung für die Karnevalszeit in Köln

    Köln aktuell / Januar 2016

    Die Vorsitzende der Ratsgruppe PRO KÖLN, Rechtsanwältin Judith Wolter, hat sich heute aufgrund der ungeheuerlichen Vorfälle in der Silvesternacht in einem Schreiben an die wichtigsten Städtereise-Anbieter auf dem deutschen Markt gewandt, um vor Reisen zur Karnevalszeit in den Kölner Innenstadtbereich rund um Dom und Hauptbahnhof zu warnen. Wörtlich heißt es… weiterlesen

  • Die Schande von Köln: Hunderte Ausländer missbrauchen zahlreiche Frauen am Hauptbahnhof

    Köln aktuell, TopThema / Januar 2016

    Das ganze Ausmaß der erschreckenden Vorgänge in der Silvesternacht rund um den Kölner Hauptbahnhof wird erst jetzt klar: Hunderte Ausländer - Zeugen sprechen von Arabern oder “nordafrikanisch aussehenden Personen” - begrabschten, beraubten, verhöhnten und missbrauchten Dutzende von Frauen. Über 100 Opfer haben inzwischen Anzeige erstattet, die Dunkelziffer dürfte noch höher liegen. Die… weiterlesen

  • Kontakt

    Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2016 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme